Hauptinhalt

ARS Jahresberichte Sachsen

Antibiotika-Resistenz-Surveillance (ARS) in Sachsen – Allgemeine Informationen und Auswertungsrichtlinien 2022

Das Antibiotika Resistenz Surveillance-System (ARS) Sachsen ermöglicht das Monitoring der Resistenzraten bei wichtigen Erregern in Sachsen. Mit Hilfe der Daten können problematische Entwicklungen erkannt werden. Es können gezielte Fragen zur Resistenzsituation, aber auch allgemein zur Häufigkeit von Infektionserregern in verschiedenen medizinischen Bereichen sowie zu regionalen Unterschieden untersucht werden. Durch die Veröffentlichung werden Ärzten Daten zur Verfügung gestellt, die bei der Substanzwahl für die kalkulierte Antibiotika-Therapie von Infektionen unterstützen können.

ARS - allgemeine Info's und Richtlinien (Download)

zurück zum Seitenanfang